COVID-19 Häufig gestellte Fragen

Die Gesundheit und Sicherheit unserer Kunden sind der Schlüssel. Angesichts der aktuellen COVID-19-Pandemie sind wir uns bewusst, dass sich Ihre Reisepläne ändern können. Daher möchten wir Ihnen einige Fragen zu einem bevorstehenden City Sightseeing Service beantworten.
1. Was passiert, wenn ich einen gültigen Gutschein habe, aber meine Reisepläne sich aufgrund von COVID-19 geändert haben?
keyboard_arrow_down
2. Gilt die 24-Stunden-Stornierungsrichtlinie auch dann noch für mich, wenn meine Reisepläne von COVID-19 betroffen wären?
keyboard_arrow_down
3. Ich werde meine Reise wegen COVID-19 verschieben. Kann ich meine Reise mit meinem Gutschein verschieben?
keyboard_arrow_down
4. Brauche ich einen neuen Gutschein, wenn ich mich entschließe, mein Ticket außerhalb des ursprünglichen Dreimonatsfensters zu verwenden?
keyboard_arrow_down
5. Was wäre, wenn ich eine Buchung/einen Gutschein hätte, aber mein Reisedatum vor dem 16. März 2020 wäre?
keyboard_arrow_down
6. Was ist, wenn ich nach dem 16. März eine neue Buchung mache und dann meine Reisepläne von COVID-19 betroffen sind?
keyboard_arrow_down
7. Was passiert, wenn ich eine Attraktionskarte wegen COVID-19 nicht mehr verwenden kann?
keyboard_arrow_down
8. Gelten diese neuen Richtlinien auch für Attraktionen Dritter?
keyboard_arrow_down
9. Gelten diese neuen Richtlinien auch für Kombinationspakete?
keyboard_arrow_down
10. Was ist der Unterschied zwischen City Sightseeing-Touren/Produkten und Produkten von Drittanbietern?
keyboard_arrow_down
11. Kann ich mein Ticket trotz COVID-19 noch verwenden?
keyboard_arrow_down
12. Ziehen Sie den Kauf einer City Sightseeing-Tour oder eines Produkts in Betracht und möchten herausfinden, ob es von COVID-19 betroffen ist?
keyboard_arrow_down
13. Ich habe noch weitere Fragen. An wen soll ich mich wenden?
keyboard_arrow_down
* All diese neuen Politiken können sich je nach der Entwicklung der globalen Situation im Zusammenhang mit COVID-19 ändern.